Logo traveltripsworld.com

Eine Unterwasserkunstausstellung Wurde Gerade In Florida Eröffnet

Inhaltsverzeichnis:

Eine Unterwasserkunstausstellung Wurde Gerade In Florida Eröffnet
Eine Unterwasserkunstausstellung Wurde Gerade In Florida Eröffnet

Video: Eine Unterwasserkunstausstellung Wurde Gerade In Florida Eröffnet

Video: Eine Unterwasserkunstausstellung Wurde Gerade In Florida Eröffnet
Video: Reportage Kalkutta - www.mare-media.tv 2023, Juni
Anonim

Diesen Monat wurde im Florida Keys National Marine Sanctuary eine brandneue Kunstausstellung der besonderen Art eröffnet. Sie können nicht genau eine Eintrittskarte kaufen und es gibt keine Galerien als solche.

Stattdessen benötigen Sie eine PADI-Lizenz und einen Sauerstofftank, da sich diese Ausstellung 27 m unter der Oberfläche des Atlantiks befindet, etwa sieben Meilen südlich von Key West, Florida.

Die Installation, die ein Dutzend Fotoabbildungen aus der Sinking World-Serie von Andreas Franke enthält, ist auf dem Wetterdeck des versunkenen Schiffes Vandenberg montiert. Das Schiff, ein ehemaliges Raketenverfolgungsschiff der Luftwaffe, wurde 2009 absichtlich versenkt, um ein künstliches Riff zu schaffen, auf dem Meereslebewesen gedeihen können. Heute, neben dieser ungewöhnlichen Kunstausstellung, sehen und züchten Goliath-Zackenbarsche und Segelfische auf ihren Decks.

Um die Ausstellung zu sehen, können Besucher die Morning Wreck and Reef Tour buchen, die täglich vom Key West Dive Center durchgeführt wird.

Weitere Unterwasserattraktionen auf der ganzen Welt

Unterwasserattraktionen sind kein neues Konzept. Hier sind einige weitere Orte, an denen Sie sich unter dem Meer kultivieren können:

  • Museo Subacuático de Arte, Cancun, Mexiko: Über 400 Skulpturen von Männern und Frauen, hergestellt aus maritimen Materialien des englischen Künstlers Jason deCaires Taylor.
  • Japanisches Atlantis, Okinawa Island, Japan: Diese Unterwasserwelt vor der Küste von Okinawa wurde 2014 von einem Taucher entdeckt und als "japanisches Atlantis" bezeichnet. Sie gilt als Teil einer 5.000 Jahre alten verlorenen Stadt.
  • Unterwasserpost, Vanuatu: Begeisterte Postkartenschreiber werden erfreut sein herauszufinden, dass sie ihre Botschaft über dem Meer verfassen und dann die drei Meter unter der Oberfläche tauchen können, um sie von der Insel Vanuatu zu senden.

Beliebt nach Thema